Logo_header.jpg

Nächste Kurse

SKN-Theorie Kurse:
Montag, 11. + 18. April 2011
19.00 - 21.30h, Rapperswil BE
Bei genügend Anmeldungen auch Kurse in Rubigen BE möglich

SKN-Praxis Kurse:
Mittwoch, 6./ 13./ 20./ 27./ April und 4.Mai 2011, 17.00h oder 18.00h (nach Absprache) in 3256 Bangerten bei Dieterswil
Bei genügend Anmeldungen auch Kurse in Rubigen BE möglich

Informationen zu Kursen für die Obligatorischen Sachkundenachweise finden Sie hier: 
- SKN–Theorie für Ersthundehalter
- SKN-Praxis für alle Neu-Hundehalter

- Kursanmeldung

Philosophie

Gutes Hundetraining bedeutet in erster Linie Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Hunde lernen schnell, wenn ihre Menschen die Grundlagen einer erfolgreichen Erziehung verstanden und gelernt haben, ihre Sprache zu deuten und zu verstehen. Mensch und Hund sollten ständig in einem Dialog stehen. Es ist wichtig, dass der Mensch die Bedürfnisse des Hundes ernst nimmt.

In meinen Kursen lernen Sie, mit ihrem Hund partnerschaftlich und verantwortungsbewusst umzugehen. Da nicht jede Methode für jedes Mensch-Hund-Team geeignet ist, zeige ich verschiedene Wege und Möglichkeiten auf.

Eine regelmässige Beschäftigung mit ihrem Hund ist für eine vertrauensvolle Beziehung unerlässlich. Bieten sie ihrem Vierbeiner, nebst den regelmässigen Spaziergängen, Abwechslung z.B. indem sie nach dem obligatorischen Sachkundenachweis für Hundehalter weitere Kurse besuchen. Übernehmen sie Verantwortung und schaffen sie für ihren Vierbeiner Alternativen. Fordern sie ihn geistig und körperlich, ohne ihn zu überfordern. wichtig ist, dass der Plausch im Vordergrund steht.

Ich freue mich mit Ihnen und Ihrem Hund zusammen zu arbeiten.

Iris Remund Anerkannte Kynologieinstruktorin Schweiz (KIS)* und Tierosteopathin
(* diese Ausbildung berechtigt zur Durchführung der obligatorischen Sachkundenachweis-Kurse SKN)